Fischereiverein Mindelheim e.V.
Fischereiverein Mindelheim e.V.

Fisch des Jahres 2019

Atlantischer Lach (Salmo salar)

 

Die Auszeichnung zum Fisch des Jahres fiel dieses Jahr auf den Atlantischen Lach (Salmo salar). Mit der Wahl dieser in Deutschland vom Aussterben bedrothen Fischart machen der Deutsche Angelfischverband (DAV) in Abstimmung mit dem Bundesamt für Naturschutz darauf aufmerksam, dass für den Schutz, die Erhaltung und die erfolgreiche Wiederansiedlung der Lachse passierbare Flüsse und geeignete Laichhabitate dringend wiederhergestellt werden müssen.

 

Lachse sind Wanderfische; sie wechseln im Verlauf ihres Lebens zwischen Salz- und Süßwasser. Die Larven schlüpfen im Kieslückensystem der Flüsse und halten sich anschließend bis zu fünf Jahre langsam wachsend im Süßwasser auf. Als Junglachse ("Smolte") wandern die Lachse in den atlantischen Ozean ab und beginnen dort eine ein- bis vierjährige Periode des schnellen Wachstums.

 

Bereits mit zwei Jahren im Meer sind Atlantische Lachse durchschnittlich 75 cm lang und zwischen 3,5 - 5,5 kg schwer. Regelmäßig werden jedoch auch einzelne Exemplare mit Längen von bis zu 1,50 m und einem Gewicht bis zu 30 kg (!) gefangen. In der Folge sind die Fische stark genug, um die kräfte-zehrende Rückkehr an den Ort ihres Schlupfes anzutreten. Während der Laichwanderung nehmen die Lachse keine Nahrung mehr auf und zehren von ihren massiven Fettreserven. Auf dieser Wanderung sind Lachse auch in der Lage bis zu 2 m hohe Hindernisse zu überspringen. Das Ablaichen kann sich über 2 Wochen hinziehen. Dem Schlagen der Laichgrube im Kies folgen die Eiablage, die Befruchtung und das schließen der Laichgrube. Wegen der großen Strapazen stirbt ein Großteil der Tiere nach der Fortpflanzung. Im Gegensatz zu seinen pazifischen Verwandten z.B. in Alaska, die ausnahmslos alle verenden, schaffen es bei dieser Spezies bis zu 5% wieder zurück ins Meer zu gelangen. Dort starten sie dann nach einigen Jahren erneut ihre Wanderung in die Flüsse und der Kreislauf des Lebens der Lachse beginnt erneut.

 

 

mp/2019,Foto u. Quelle

 

LFV Bayern

 

 

Hier finden Sie uns:

Fischereiverein Mindelheim e.V.
Hammerschmiedstr. 2a
87719 Mindelheim

info@fischereiverein-mindelheim.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

Wolfgang Ertl

08261 6562 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2008 by Fischereiverein Mindelheim e.V. (all rights reserved)